Header Image - 2019

Ostbayern gewinnt Regionalvergleich

Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2019

klicken zum Vergrößern
Die Siegerinnen des U13-Regionalvergleichs aus Ostbayern.

Die ostbayerische Auswahl hat den U13-Juniorinnen-Regionalvergleich in der Sportschule Oberhaching gewonnen. Bei sommerlichen Temperaturen setzten sich die ostbayerischen Juniorinnen von Trainer Marcus Glück im Finale erst im Elfmeterschießen mit 3:2 gegen die Süd-Auswahl durch.

Es war bereits das zweite Elfmeterschießen des Tages für die ostbayerischen U13-Juniorinnen: Auch im ersten Spiel gegen Westbayern zeigte die Regionalauswahl ihr Können vom Punkt und gewann 4:2. "Alle Spielerinnen haben heute sehr guten Einsatz gezeigt und die Spiele waren auf einem hohen Niveau", lobte Verbandstrainer Philipp Ropers.
Erstmalig wurde beim Regionalvergleich nicht Jeder-gegen-Jeden gespielt, sondern zwei Vorrundenspiele, deren Paarungen ausgelost wurden. Danach folgten ein Spiel um Platz 3 und das Finale. Der Pokal wurde von Yvonne Söser, Vertreterin des Verbands-Frauen- und Mädchenausschusses, an die siegreiche Mannschaft übergeben. Sie bedankte sich bei den Eltern, beim Verbandstrainer, den Regionaltrainern, den Schiedsrichtern, den Physiotherapeutinnen und dem Platzwart für "den großartigen Einsatz, ohne den ein solches Turnier nicht möglich wäre."

Ergebnisse
West - Ost 2:4 nE (0:0)
Süd - Nord 2:0

Spiel um Platz 3
Nord - West 2:0

Finale
Ost - Süd 3:2 nE (0:0)

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de